Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren
Um einen sorgfältigen Umgang mit Ihren Daten sicherzustellen, nimmt der Datenschutz bei uns einen hohen Stellenwert ein. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.
 
1. Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten für Bewerbungen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Dürkopp Adler AG, Potsdamer Str. 190, 33719 Bielefeld
(3) Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Dürkopp Adler AG sind:
Dürkopp Adler Aktiengesellschaft
Der Datenschutzbeauftragte
Potsdamer Straße 190
33719 Bielefeld
Email: DSB@duerkopp-adler.com
 
2. Zweck der Datenerfassung
(1) Die Dürkopp Adler AG nutzt die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a) und lit. b) DSGVO).
(2) Nach einem erfolgreichen Abschluss des Bewerbungsverfahrens (das heißt, wenn es zu einer Anstellung bei der Dürkopp Adler AG kommt) verarbeiten wir Ihre Daten, um eine Anstellung bei der Dürkopp Adler AG vorzubereiten. Dies dient – sofern erforderlich – dem Herbeiführen eines Anstellungsverhältnisses und der Erfüllung der sich daraus ergebenen vertraglichen oder vorvertraglichen Verpflichtungen.
(3) Mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten für den Bewerbungsprozess und nach erfolgreichem Abschluss des Bewerbungsverfahrens (das heißt, wenn es zu einer Anstellung bei der Dürkopp Adler AG kommt) erklären Sie sich einverstanden. Sie versichern, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen. Auch ist Ihnen bekannt, dass unwahre Angaben zur Lösung eines möglichen Arbeitsverhältnisses führen können.
 
3. Welche personenbezogenen Daten werden erfasst?
Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens (insbesondere, wenn Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post senden) erfassen wir diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.
 
4. Wer verarbeitet die Daten?
(1) Ihre uns mitgeteilten Daten werden an unsere Personalabteilung zum Zweck der weiteren Bearbeitung übermittelt und dort geprüft. Im Anschluss leitet die Personalabteilung Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens an die Stellen innerhalb der Dürkopp Adler AG weiter, die an dem jeweiligen Auswahlverfahren beteiligt sind. Ihre Daten werden dort ebenfalls ausschließlich entsprechend verarbeiten.
(2) Falls Sie sich auf eine konkrete Position beworben haben und diese schon besetzt sein sollte oder wir Sie für eine andere Position ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen, leiten wir Ihre Bewerbung gerne innerhalb unseres Unternehmens weiter, sofern Sie uns hierfür Ihr Einverständnis erklären.
(3) Initiativbewerbungen werden mit unseren aktuellen Stellenanforderungen abgeglichen und anschließend an die jeweils zuständigen Ansprechpartner innerhalb der Dürkopp Adler AG weitergeleitet.
(4) Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt lediglich zweckgebunden im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften an Stellen, die z.B.  technischen Systeme unterhalten oder bestimmte Dienstleistungen erbringen. Diese Stellen befinden sich in Deutschland oder in den übrigen Mitgliedstaaten der EU und sind durch vertragliche Pflichten und Datenschutzweisungen zum datenschutzgerechten Umgang mit personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet.
 
5. Speicherdauer
(1) Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie gemäß dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, erforderlich ist.
(2) Kommt es nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zu keiner Anstellung, weil Dürkopp Adler AG Ihnen keine Stelle angeboten hat, werden Ihre Daten für die Dauer von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist werden sämtliche Daten, welche Dürkopp Adler AG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten hat, datenschutzkonform gelöscht.
 (3) Es kann jedoch vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten über die in 5.1 und 5.2 genannten Zeiträume zu speichern. In diesem Fall tragen wir dafür Sorge, dass Ihre personenbezogenen Daten über den gesamten Zeitraum gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.
 
6. Ihre Rechte
(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit kostenfrei Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese personenbezogenen Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
(2) Sie haben weiterhin das Recht, von uns jederzeit Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Zudem steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Ferner haben Sie jederzeit das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.
(3) Sie haben außerdem das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen.
(4) Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.
(5) Sofern Sie die vorstehenden Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an DSB@duerkopp-adler.com oder schriftlich an die unter § 1 Abs. 2 genannte Adresse.
(6) Durch eine Verwendung des Kontaktformulars oder Versenden einer eigenen E-Mail an unsere Kontaktadresse und der Eingabe Ihrer (Kontakt-)Daten, werden diese Daten, zu denen auch personenbezogene Daten gehören, an uns weitergeleitet und gespeichert. Diese Daten werden von uns nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Vielmehr verwenden wir diese Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Dieser Datenverwendung können Sie nach Absendung des ausgefüllten Kontaktformulars, des Feedbacks oder der versendeten E-Mail jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen und Ihre Einwilligung zur Nutzung dieser Daten widerrufen.
 
7. Datensicherheit
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte.
 
8. Änderung der Datenschutzerklärung
Falls wir uns entscheiden, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu ändern, werden wir diese Änderungen auf unserer Webseite bekanntgeben. Sollten wir diese Datenschutzerklärung ändern, so werden wir Links zu früheren Fassungen stets gut auffindbar bereitstellen.
 
9. Fragen zum Datenschutz
Falls Sie sonstige Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die unter 1. genannte Kontaktadresse.
Für die Benutzung unserer Website hinsichtlich der Nutzung für Bewerbungen hinausgehende Zwecke verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung unter https://www.duerkopp-adler.com/de/meta2/privpol.html.